Aluminium

Was ist Aluminium?

Aluminium, das Leichtgewicht unter den Metallen, ist ein chemisches Element mit guten Eigenschaften. Es ist korrosionsbeständig und nicht magnetisch, die Farbe changiert von Silber bis Weiss. Aluminium ist noch vor Eisen das häufigste Metall und dritthäufigste Element der Erde und kommt in der Erdkruste vor. Allerdings nicht in reiner Form. Es muss in einem energieaufwendigen Herstellungsprozess aus Bauxit gewonnen werden. Sein spezifisches Gewicht macht es zum Leichtmetall mit guten Stabilitätseigenschaften. Aluminium ist korrosionsfester als Eisen und erfordert daher weniger umweltbelastende Korrosionsschutzmassnahmen.

Wo ist Aluminium enthalten?

Aluminium wird in der Industrie häufig als Konstruktionswerkstoff eingesetzt. Durch Leichtbau mit Aluminiumwerkstoffen wird Masse von beweglichen Teilen und Maschinen eingespart. Das führt zu einer deutlichen Reduktion von Emissionen. In Haushalten findet sich Aluminium oft in Verpackungsmaterialien wie Dosen oder Tuben. Aber auch in Smartphones und Laptops ist das Leichtmetall verbaut.

  • Aluminiumfelgen, -kühler
  • Aluminium-Offsetplatten
  • Aluminium-Kabel
  • Aluminiumguss
  • Aluminiumblech
  • Aluminiumprofile
  • Aluminium-Twitch
  • Aluminium Späne aus Produktionsabfällen
  • Aluminiumdosen, -tuben und -folie

Recycling von Aluminium

Positiv ist die sehr gute Rezyklierbarkeit von Aluminium. Je reiner das gelieferte Rohmaterial, desto einfacher ist die Rückgewinnung des Leichtmetalls.

ANGEBOT ERSTELLEN FÜR DEN VERKAUF VON MATERIAL




    Wiederkehr Recycling AG
    Titlisstrasse 332
    5622 Waltenschwil
    Schweiz

    Telefon +41 56 618 36 36
    info@wierec.com

    Your browser is out-of-date!

    Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

    ×