Titan

Was ist Titan?

Das Leichtmetall Titan ist ein chemisches Element und kommt in der Erdkruste fast ausschliesslich gebunden, als Bestandteil von Mineralien vor. Es hat eine geringe Dichte, ist dehnbar sowie temperatur- und korrosionsbeständig. Seine Farbe ist ein eher helles Silber. Reines Titan ist nur mässig hart. Bereits geringe Legierungszusätze beeinflussen diese Festigkeit positiv und machen das Metall besonders für Anwendungen interessant, wo eine grosse Korrosionsbeständigkeit bei geringem Gewicht und hoher Zugfestigkeit gefragt ist.

Wo kommt Titan vor?

Titan wird häufig als Mikrolegierungsbestandteil für Stahl verwendet und verleiht diesem bereits in geringen Konzentrationen eine hohe Zähigkeit, Festigkeit und Duktilität. Titanlegierungen sind sehr teuer und werden daher nur für hohe Ansprüche eingesetzt.

  • Automobilindustrie
  • Schifffahrt (Wellen, Propellerteile)
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Militär (Schutzausrüstung)
  • Medizinalbreich (Implantate, Prothesen etc.)
  • Elektronik (Notebook-/Smartphone-/Smartwatch-Gehäuse)
  • Outdoorbereich (Sportausrüstung, Messer etc.)
  • Schmuckindustrie

Recycling von Titan

Bei der Herstellung von Titanbauteilen fällt reichlich Spanmaterial an. Bei der Fertigung von grossen Bauteilen kann dies durchaus bis zu 90 Prozent ausmachen. Titanlegierungen werden in Induktionsöfen aufgeschmolzen und stofflich getrennt. Das Endprodukt sind Titanblöcke, die zur Weiterverarbeitung in den industriellen Materialkreislauf zurückgeführt werden.

ANGEBOT ERSTELLEN FÜR DEN VERKAUF VON MATERIAL




    Wiederkehr Recycling AG
    Titlisstrasse 332
    5622 Waltenschwil
    Schweiz

    Telefon +41 56 618 36 36
    Kontakt


    Wiederkehr Recycling AG
    Titlisstrasse 332
    5622 Waltenschwil
    Schweiz

    Telefon +41 56 618 36 36
    Kontakt

    Your browser is out-of-date!

    Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

    ×